Schiffelsfelder Weg 1
56154 Boppard

Elektromobilität

Wir l(i)eben Grün!

Neben einer 45kWp Solaranlage, etwa 150m³ Regenwasserspeichern und dem nahezu völligen Umstieg auf einheimisches Holz als Heizmaterial, besteht auch schon ein Teil unseres Fuhrparks aus vollelektrischen Fahrzeugen.

Ebenso bieten wir seit mehreren Jahren zwei öffentliche Ladesäulen mit 22kW zur Nutzung für Jedermann an. Die Freischaltung erfolgt über RFID-Karte oder App von NewMotion oder deren Roamingpartnern. Geladen wird in erster Linie der selbst erzeugte Solarstrom. Sollte dies nicht ausreichen, beziehen wir 100% Ökostrom aus zertifizierter Herkunft.

Seit 2018 bereiten wir die Installation eines Superschnellladers vor. In 2018 wurde dazu eine neue Zuleitung vom Transformator des Energieversorgers gelegt und an eine komplett neu errichtete Hauptverteilung in Ihrem BOGAMA angeschlossen.

Der eigentliche ‚Hypercharger‘ wurde am 15.06.2019 während eines E-Mobilitäts Infotages feierlich eingewiehen. Dort stehen den Fahrzeugen 2x bis zu 150kW Ladeleistung an CCS, mittels gekühltem Kabel. Damit befindet sich zu diesem Zeitpunkt in Boppard einer der ersten Superschnelllader abseits von Autobahnen und Schnellstraßen in Deutschland!

Ein detailliertes Bautagebuch mit allen Einzelheiten finden Sie hier:

https://www.goingelectric.de/forum/viewtopic.php?f=104&t=35168

3 thoughts on “Elektromobilität

  1. Ein wirklich beispielhaftes Engagement in Sachen Elektromobiltät. Ich komme immer wieder gerne zum Laden und zum Austausch vorbei.

  2. Hallo,
    zunächst Glückwunsch und Respekt für den unternehmerischen Mut so ein Projekt auf die Beine zu stellen…zur Nachahmung empfohlen!
    Vor allem wenn man sieht, dass es in einer Urlaubsregion wie Brey, Spay und Rhens noch nicht mal 22 KW Ladesäulen gibt.
    Daher die Frage: Wir bekommen demnächst ein E-Auto (Skoda Enyaq 80) werden in der Region Urlaub machen und möchten bei Ihnen schnellladen. Kann man zu jeder Zeit kommen oder gibt es Wartezeiten und wie sieht es mit den Kosten aus?
    freundliche Grüße
    Günter Esly

    • Hallo Herr Esly,
      bitte entschuldigen Sie die späte Antwort. Bei wichtigen Dingen bitte unsere direkte Mailadresse benutzen.
      Der Lader ist 24/7 nutzbar und mit den üblichen Ladekarten zu starten. Während der Öffnungszeiten können Sie auch in bar oder mit Girocard bezahlen für z.Zt. 39 Cent/kWh.
      mfg
      Schwanenberger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.